Microsoft Teams

Teams

Microsoft Teams – der Ersatz für Skype for Business

Microsoft Teams ist ein Collaboration Werkzeug, welches im Funktionsumfang von Office 365 enthalten ist und demnächst Skype for Business ersetzen soll. Es ermöglicht die Zusammenarbeit von internen und externen Mitarbeitern in Echtzeit. Zudem bietet Teams anpassbare Arbeitsbereiche und Gastzugänge, um die Zusammenarbeit in Projekten, Abteilungen oder unternehmensweit zu erleichtern.
Teams ist voll in Microsoft Office und viele weitere Office-365-Dienste, wie z.B. SharePoint und Exchange integriert. Des Weiteren bietet es Schnittstellen zu Drittanbietern wie YouTube, Dropbox und Google Drive.
 
Folgende Kernfunktionen beinhaltet Teams:

  • Chats mit einzelnen Mitarbeitern oder dem gesamten Projektteam
  • Besprechungen planen, Videokonferenzen abhalten und To-Dos festhalten
  • Aufgaben erstellen, terminieren und Mitarbeitern zuweisen
  • Dateien und Links austauschen
  • Durch die Integration weiterer Office-365-Dienste entfällt das lästige Wechseln zwischen mehreren Anwendungen.
  • Schnittstellen zu OneDrive, Outlook und Skype for Business
  • Arbeitsbereiche können frei konfiguriert sowie Softwarepakete von Drittanbietern integriert werden.
  • Anbindungen an Sharepoint oder Wikis

Selbstverständlich bietet Teams alle erforderlichen Sicherheits- und Compliance-Funktionen und erfüllt die globalen Standards wie ISO27001, EU-Standardvertragsklauseln, SOC 1 und SOC 2 sowie HIPAA.
 
Hier können Sie sich eine Microsoft Teams Anleitung herunterladen.
Hier geht es zur Teams-Videoschulung.