Azure IoT


IoT – das Internet der Dinge

Es gibt unzählige Beispiele für IoT: Das reicht vom Roboterarm einer Fabrik, über Sensoren zur Überwachung und Steuerung eines intelligenten Gebäudes bis hin zur vernetzten Kaffeemaschine oder Kühlschrank bei Ihnen zu Hause. Diese “intelligenten” Gegenständen produzieren unendlich viel Daten, deren Auswertung lukrative Geschäftschancen eröffnet. Das beginnt bei der Steigerung der eigenen betrieblichen Effizienz, kreiert neue Umsatzmöglichkeiten und verbessert die Kundenzufriedenheit.

Azure IoT

Aber wie geht man das Thema IoT an? Gerade die Startphase ist außerordentlich komplex und kann entsprechend viel Zeit in Anspruch nehmen, denn die Konnektivität der Geräte und Sensoren, die Sicherheit des Systems sowie die Korrektheit Ihrer Geschäftsprozesse müssen berücksichtigt werden.
Mit Azure IoT verliert die Komplexität der Setup-Phase ihren Schrecken, denn Azure IoT hilft Ihnen die ersten Schritte problemlos und schnell abzuwickeln. Vorkonfigurierte Lösungen helfen Ihnen sofort loslegen zu können.

Mit Remotediagnosen zum perfekten Wartungszeitpunkt

Mit Azure IoT können Sie sich einen exakten Überblick über Ihre Geräte, Objekte und Sensoren verschaffen, egal wo sich diese befinden. Das Sammeln und Analysieren der Echtzeitgerätedaten sind zentraler Bestandteil der vorkonfigurierten Remoteüberwachung. Sie ermittelt den perfekten Wartungszeitpunkt und löst die dazugehörige Wartungsaktion automatisch aus. Potenzielle Probleme werden daher erkannt, bevor sie auftreten, Ausfälle Ihrer Maschinen vorhergesehen und teure Reparaturkosten vermieden.

Die Vorteile von Azure IoT im Überblick:
• Automatisierte Vernetzung Ihre Geräte und Systeme
• Remote-Überwachung aller Maschinen und Geräte
• Berechnung des perfekten Wartungszeitpunkt
• Automatisches Auslösen von Wartungsaktionen
• Steigerung der Zuverlässigkeit Ihrer Maschinen mithilfe von Predictive Maintenance
• Erweiterte Analysen für neue Einblicke und bessere Entscheidungen