Dynamics CRM Portal

Mit Self Service Kundenbindungen fördern

Mit Self Service Kundenbindungen fördern und Beziehungen aufbauen

Verwandeln Sie Ihr Microsoft Dynamics 365 CRM mit dem Portal Add-on (ehem. ADXstudio) in eine interaktive und web-basierte Vertriebs-, Service-, Support- und Social Engagement Plattform.

Von der Kundenbetreuung und -bindung, über E-Commerce, die Organisation von Veranstaltungen bis hin zum Partner Management: Microsoft 365 CRM Portal Add-on erleichtert Ihnen die Interaktion mit externen Interessengruppen erheblich!
Mit Dynamics 365 Portal können Sie sich noch besser mit Ihren Kunden, Partnern und Kollegen vernetzen. Außerdem ermöglichen Sie diesen Gruppen, gezielter auf Informationen zuzugreifen, Service oder Support zu erhalten und Aufgaben auszuführen. Ihre Community kann ab sofort auf dieselben Daten und Prozesse zugreifen, wie es bisher nur CRM-Anwendern möglich war. Selbstverständlich bestimmen Sie selbst, wem welche Informationen zu Verfügung gestellt werden.  Dadurch erleichtert Microsoft Dynamics 365 CRM Portal Add-on die Kontaktaufnahme mit Ihren Kunden, hilft CRM-Daten für den Login-Prozess Ihres Serviceportals mit Online-Lösungen zu verknüpfen und Formulare für Kundenbefragungen unkompliziert umzusetzen. Neben zahlreichen, bereits vorkonfigurierten Portallösungen ist es auch möglich, eigene Anwendungen zu erstellen sowie bestehende anzupassen. Sie können auf das ADX-Portal mit einem Gerät Ihrer Wahl (PC, Mac, Tablet, Smartphone oder iPad®) quasi von überall zugreifen, die Entwicklung einer extra App ist nicht nötig.

Einige Anwendungsbeispiele:

  • Ihre Kunden können sich untereinander in Foren austauschen
  • Ihre Kunden können Ihre Reklamation oder Bestellstatus einsehen oder einfach nachbestellen
  • Customer Self Service: Ihre Kunden können sich in einer Wissensdatenbank selbstständig Lösungen für ihr Problem suchen. Sollten sie nicht fündig werden, wird automatisch ein Ticket an den Support erstellt
  • Anwender-Authentifizierung anhand von CRM Daten
  • Kunden können Dateien wie z.B. Fotos einer Reklamation ins CRM stellen und Dateien, die zu groß für den Versand per E-Mail sind, z.B. einen Produktkatalog, herunterladen
  • Leicht durchführbare Kundenumfragen, z.B. im Rahmen einer Bestellung